Arbeit 4.0

Ich war gestern zu einem sehr interessanten Coaching-Workshop auf Schloss Liebieg in Kobern-Gondorf an der Mosel.

Das Schloss Liebieg bietet eine einzigartige Athmosphäre und ist somit als Location für ein Coaching naturlich kaum zu übertreffen.

Und auch die beteiligten Coaches waren – jeder auf seine Art & Weise – eine ganz besondere Erfahrung für mich, die ich zuvor noch niemals so erlebt hatte.

Hans-Heinrich Wille als Enneagramm-Trainer, Persönlichkeitscoach & Impulsgeber

Franz-Josef König als Coach, Strategieentwickler, Projektmanager und Moderator

Der Wunsch nach einem Coaching schwebte mir schon lange vor, aber aus irgendwelchen Gründen hatte ich es bisher nie realisiert und in die Tat umgesetzt.

Im Nachhinein war das – wie ich heute sagen muss – der größte Fehler überhaupt, denn durch dieses Coaching hat sich mir ein so tiefer Einblick in meine eigene Persönlichkeit geboten, den ich so allein nie erkannt hätte.

Natürlich hatte ich einige Ansätze – speziell in kürzester Vergangenheit – schon selbst irgendwo im Hinterkopf und auch Begriffe wie Arbeit 4.0 hatte ich schon mal gehört, aber das Ganze, kompensiert auf meine eigene Situation und auch zugeschnitten auf meine eigene Persönlichkeit, kam mir dabei nie in den Sinn (bzw. war mir so nicht bewußt).

Heute (sprich: seit diesem Coaching) weiß ich, dass meine eigene aktuelle Umbruchstimmung keine Midlife-Crisis ist, sondern einfach nur eine persönliche Weiterentwicklung, die sich exakt an die Anforderungen der heutigen Zeit anpasst.

Denn unsere Welt verändert sich permanent und auch wir sind mittlerweile in der 4. industriellen Revolution angekommen und kommen deshalb gar nicht um das Thema Arbeit 4.0 herum.

Gut, wenn man dann für sich selbst bereits erkannt hat, dass das auch genau das ist, was man sich eigentlich für seine eigene persönliche Zukunft wünscht und vorgenommen hat.

Denn jeder von uns wird zukünftig mehr Eigenverantwortung für sich selbst übernehmen müssen – und das nicht nur in puncto Arbeit.

Um dieser Zukunft gewachsen zu sein, muss man aber auch seine eigene Persönlichkeit und seine eigenen Stärken kennen, denn nur so kann man die Ressourcen und Potentiale voll ausschöpfen.

Und dann darf man auch den Mut zeigen, vielleicht einfach anders zu leben wie andere, keinem typischen Klischee zu entsprechen und auch „einfach mal aus der Reihe tanzen“.

Think outside the box!

An dieser Stelle ein ganz herzliches DANKE an die beiden Coaches und alle Teilnehmer des gestrigen Tages.

Es war zwar anstrengend, aber gleichzeitig auch impulsgebend, innovativ, kreativ, spannend, lehrreich und, und, und…

Also um es kurz zu machen: Meine Zukunft wird großartig – davon bin ich jetzt überzeugt!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfasst von

Mein Faible für alte Immobilien, Interior (speziell Industrial) sowie Redesign und Reisen hat mich bewogen diesen Blog ins Leben zu rufen. Ihr werdet hier zukünftig also über alles Mögliche lesen ... größtenteils natürlich über das Leben, welches mich 24/7 begleitet :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s