Auszeit bei Bollants

Nachdem ich jetzt seit Monaten komplett durchgearbeitet hatte und dabei den tagtäglichen Spagat zwischen Fulltimejob, Familie, Haus, Garten & Hund immer noch nicht so wirklich perfektionieren konnte, war es Zeit für einen Break. Und, da sich zufälligerweise unser Hochzeitstag dieses Jahr an einem Mittwoch jährte, beschlossen wir kurzerhand exakt jenen Tag für unsere kleine Atempause […]

Weiterlesen

1. Mai – Tag der Arbeit

Was macht man am „Tag der Arbeit“??? Wandern, feiern, Familienausflüge, Kurztrips, Hausputz oder einfach gar nichts! Ich persönlich hatte mich heute morgen, mangels Motivation, ganz spontan für Letzteres entschieden und ganz bewusst einfach mal (fast) gar nichts gemacht bzw. den halben Tag einfach nur lesend im Bett verbracht. Seit Tagen dümpelte nämlich schon das neue Buch […]

Weiterlesen

Was 6 Tage „Urlaub“ bewirken können!

In meiner mittlerweile fast 30-jährigen Berufstätigkeit hatte ich in der Vergangenheit zwar schon des öfteren Urlaub, aber so richtig, richtig „tiefenentspannt“ war ich da wohl nie … zumindest nicht nach jetzigen Erkenntnissen! Denn irgendwas ist dieses Mal komplett anders, was vermutlich auch der Situtation geschuldet ist, die eben auch erstmals sehr „speziell“ ist. Mein derzeitger […]

Weiterlesen

Ommmm … oder warum YOGA eben kein Hokuspokus ist.

Bei mir fing es vor ca. 2-3 Jahren an … Atemnot – selbst im ruhigen Liegen, dadurch dann Panikattacken, weil ich dachte, mich würgt jemand oder drückt mir den Hals zu, Schlafstörungen und eine permanente innere Unruhe. Und das ganze über Monate – ohne, dass ich mir eine Ursache dafür erklären konnte. Also, ab zum […]

Weiterlesen