1. Mai – Tag der Arbeit

Was macht man am „Tag der Arbeit“??? Wandern, feiern, Familienausflüge, Kurztrips, Hausputz oder einfach gar nichts! Ich persönlich hatte mich heute morgen, mangels Motivation, ganz spontan für Letzteres entschieden und ganz bewusst einfach mal (fast) gar nichts gemacht bzw. den halben Tag einfach nur lesend im Bett verbracht. Seit Tagen dümpelte nämlich schon das neue Buch […]

Weiterlesen

Urlaub

Diese Woche hatte ich, auf Grund eines Seminars, eine 6-Tage-Arbeitswoche… das war fast schon „Leben-am-Limit“, wenn man bedenkt, dass ich von Januar bis März komplette 3 Monate überhaupt nicht gearbeitet habe und insofern schon alleine die Umstellung auf einen 8-Stunden-Arbeitstag in den ersten Tagen allmorgendlich mit dem ersten Weckerklingeln mit einer kleinen Herzattacke begonnen hatte. […]

Weiterlesen

Zeit

Heute ist der letzte Tag meines fast 4-monatelangen „Urlaubs“… kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist! Und noch weniger kann ich glauben, wie wenig ich diese Zeit eigentlich genutzt habe 😦 Aber ist es nicht irgendwie immer so? Die Zeit rennt einfach so dahin, wir verplempern, vergeuden und vertrödeln sie, weil wir immer […]

Weiterlesen

Vorsätze für 2018

Die letzten Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Tannenbaum steht auch schon – zumindest auf Terrasse und damit hat er 95% der Strecke bis zum endgültigen Standpunkt schon mal geschafft,- der Rest klappt dann auch noch, da bin ich ziemlich sicher 🙂 Die Kisten mit dem Christbaumschmuck haben auch schon den Weg vom Dachboden ins […]

Weiterlesen